Home  > Geschäftsentwicklung  > Markt Institutionelle

Markt Institutionelle

Struktur

Das Geschäftsfeld Markt Institutionelle umfasst das klassische Intermediär- und Fondsgeschäft sowie das Asset Management der LLB-Gruppe. Zusammen mit den Gruppengesellschaften LLB Asset Management AG, LLB Fund Services AG und LLB Fondsleitung AG konzentrieren wir uns auf die Bedürfnisse von professionellen Anlegern und Finanzintermediären – insbesondere auf jene von Treuhändern und Vermögensverwaltern sowie von Fondspromotoren und -gesellschaften. Unsere Zielmärkte sind Liechtenstein, die Schweiz, Deutschland und Österreich. Im Sinne eines One-Stop-Shops bieten wir im Fondsbereich umfassende Dienstleistungen an. Dazu gehören das Private Labelling (Fondsgründung und -administration für Dritte), das Depotbankgeschäft sowie das Management und der Vertrieb unserer eigenen Fonds. Für das Geschäftsfeld Markt Institutionelle zeichnet Urs Müller verantwortlich.

Kommentar zum Segmentergebnis

Im ersten Halbjahr 2011 reduzierte sich der Geschäftsertrag um 7.9 Prozent auf CHF 48.2 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 52.3 Mio.). Die Unsicherheit an den Aktienmärkten und die Währungsturbulenzen führten zu einer Zurückhaltung der institutionellen Anleger. Der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft sank um 7.6 Prozent auf CHF 37.5 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 40.6 Mio.). Der Geschäftsaufwand stieg um CHF 12.3 Mio. auf CHF 27.0 Mio. Die Zunahme ist auf die Bildung einer Wertberichtigung in Höhe von CHF 12.1 Mio. zurückzuführen. Das Segmentergebnis vor Steuern lag mit CHF 21.2 Mio. um 43.7 Prozent unter jenem der Vorjahresperiode mit CHF 37.7 Mio. Die Cost-Income-Ratio betrug 56.0 Prozent (Vorjahresperiode: 28.0 %). Die Bruttomarge ging um 8.6 auf 51.9 Basispunkte zurück. Die Kundenvermögen nahmen um 2.5 Prozent auf CHF 18.3 Mia. (31. Dezember 2010: CHF 18.8 Mia.) ab. Der Netto-Neugeld-Zufluss belief sich auf CHF 298 Mio. (Vorjahresperiode: Zufluss von CHF 544 Mio.).

Segmentrechnung

 

 

 

 Download Excel

 

 

 

 

 

 

in Tausend CHF

Semester endet am / Stichtag per

Veränderung in % zum

 

30.06.2011

31.12.2010

30.06.2010

31.12.2010

30.06.2010

Erfolg Zinsengeschäft

6'757

7'771

6'515

–13.0

3.7

Erfolg Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft

37'502

39'643

40'574

–5.4

–7.6

Erfolg Handelsgeschäft

3'918

6'905

5'242

–43.3

–25.3

Erfolg aus Finanzanlagen,
erfolgswirksam zum Fair Value bewertet

0

0

0

 

 

Anteil am Erfolg an assoziierten Unternehmen

0

0

0

 

 

Übriger Erfolg

0

0

0

 

 

Total Geschäftsertrag

48'177

54'319

52'331

–11.3

–7.9

Personalaufwand

–6'764

–6'785

–7'191

–0.3

–5.9

Sachaufwand

–1'370

–1'467

–1'218

–6.6

12.5

Abschreibungen und Amortisationen auf dem Anlagevermögen

–130

–33

–34

293.9

282.4

Wertberichtigungen, Rückstellungen
und Verluste

–12'131

–16'294

430

–25.5

–2'921.2

Dienstleistungen von / an
andere(n) Segmente(n)

–6'583

–6'567

–6'659

0.2

–1.1

Total Geschäftsaufwand

–26'978

–31'146

–14'672

–13.4

83.9

Segmentergebnis vor Steuern

21'199

23'173

37'659

–8.5

–43.7

 

 

 

 

 

 

Kennziffern

 

 

 

 

 

Netto-Neugeld-Zufluss / -Abfluss
(in Millionen CHF)

298

267

544

11.6

–45.2

Wachstum Netto-Neugeld-Zufluss / -Abfluss (in Prozent)

1.6

1.5

3.2

 

 

Geschäftsaufwand / Geschäftsertrag
(in Prozent)

56.0

57.3

28.0

 

 

Geschäftsertrag / Durchschnittliches Kundenvermögen (in Basispunkten), annualisiert

51.9

60.1

60.5

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen

 

 

 

 

 

Kundenvermögen (in Millionen CHF)

18'337

18'814

17'366

–2.5

5.6

Personalbestand (teilzeitbereinigt, in Stellen)

78

80

80

–2.5

–2.5